Behind the scenes Stories

Geschichten aus der elbgold Patisserie

Das elbgold in der Hamburger Schanze, morgens um 4 Uhr. Man mag es kaum glauben, aber für unser Patisserie-Team beginnt gerade der Arbeitstag. Der Ofen wird aufgeheizt und bald darauf wandern Kirsch- und Apple Pie hinein. Der Marmorkuchen erhält seinen finalen Anstrich mit Schokoglasur und der Carrot Cake sein Frischkäse-Frosting. Schnell noch die Kuchenauslage befüllen und die anderen Filialen beliefern, bevor um 8 Uhr morgens die Cafés ihre Türen öffnen. Und warum das alles? Weil wir nicht nur bei unseren Kaffees größten Wert auf Qualität legen, sondern auch beim Thema Food!

Unsere Chef-Patissière Sabrina und ihr Team backen täglich frische Kuchen, Cookies und Cruffins und kreieren auch immer wieder neue saisonale Highlights. Ob cremiger New York Cheesecake oder vegane Tarte, Brownie mit Valhrona Schokolade oder im Herbst auch mal ein Zwetschgen-Streuselkuchen – wir haben für jeden Geschmack etwas dabei!

Doch noch einiges mehr stammt aus unserer elbgold Küche: zum Beispiel unser knuspriges Granola mit Mandeln und Cranberries oder das Rucola-Basilikum-Pesto für unser Tomate-Mozzarella-Sandwich. Hinzu kommen Konfitüren, Frischkäse-Variationen, Bircher Müsli und ein veganer Aufstrich. Und sogar unseren Karamell- und Vanillesirup kochen wir selbst!

Wir schnippeln, kneten, rühren und backen mit viel Liebe … und natürlich mit den besten Zutaten, wenn möglich in Bio-Qualität. Und bei allem, was wir nicht selbst machen können, vertrauen wir auf kleine Traditionsbetriebe wie die Käseveredler von „jamei Laibspeis’“ aus dem Allgäu oder die „Basedahl Schinkenmanufaktur“ aus der Heide.

 

geschrieben von Rike
Social Media Managerin